uebergang_unten.png

    Über mich

    Du bist neugierig geworden mit wem du es hier überhaupt zu tun hast und du fragst dich welche Art von Coach für dich der Richtige ist? Auf dieser Seite findest du alle Informationen über Louisa. Ihre Philosophie, ihr Warum und ihre Ethik. Tauche ein und informiere dich. Vertrau deinem Gefühl, ob sie dich begleiten soll.

    Meine stärkste Fähigkeit

    Meine stärkste Fähigkeit ist es, meinen Gegenüber in mir wahrzunehmen, zu spüren und innere Blockaden und Spannungen zu sehen und mit dir gemeinsam zu lösen. Zudem unterstütze ich dich, auch im Außen, gut für dich zu sorgen und begleite dich bei Veränderungen.

    Meine Philosophie

    2013131---coaching-lecturer-off.png
    Da gibt es einen Raum in uns, der uns nährt, zusammenhält und führt. Einen Raum, in dem alle Antworten schon da sind, nach denen wir manchmal so sehr suchen. Still zu werden, sich in diesen Raum zu entspannen, das ist es, was uns mit unserem wahren Kern in Verbindung bringt. Der Körper unser bester Freund und Berater, der uns dabei hilft, wenn es zu laut und zu angespannt da draußen geworden ist, uns immer wieder daran zu erinnern, wenn wir die falsche Abzweigung für uns genommen haben.

    Meine Philosophie

    Da gibt es einen Raum in uns, der uns nährt, zusammenhält und führt. Einen Raum, in dem alle Antworten schon da sind, nach denen wir manchmal so sehr suchen. Still zu werden, sich in diesen Raum zu entspannen, das ist es, was uns mit unserem wahren Kern in Verbindung bringt.
    Der Körper unser bester Freund und Berater, der uns dabei hilft, wenn es zu laut und zu angespannt da draußen geworden ist, uns immer wieder daran zu erinnern, wenn wir die falsche Abzweigung für uns genommen haben.
    Für mich sind körperliche und auch psychische Disharmonien oder Krankheiten schon lange kein bloßes Erscheinen mehr. Für mich hat jedes Symptom eine bestimmte Botschaft an uns. Durch unsere Leistungsgesellschaft, immer schneller, immer mehr und besser entfernen wir uns jedoch von unserer eigentlichen Aufgabe. Ich bin der Überzeugung, dass jeder von uns eine bestimmte Aufgabe mitbekommen hat, weswegen wir hier sind. Und die gilt es zu leben.
    Ich veranschauliche mir das immer so:
    Am Anfang war die Zelle, dann schlossen sich Zellen zusammen und es entstanden Mehrzeller, damit sie besser überlebten und „größeres“ erschafften. Nach und nach entstanden hochkomplexe Lebewesen in dem jede Zelle seine Aufgabe erhielt um das Wesen am Leben zu erhalten.
    Der Mensch entstand, auch in ihm hat jede Zelle eine bestimmte Aufgabe. Die Leberzelle würde niemals auf die Idee kommen plötzlich eine Blasenzelle sein zu wollen, wenn wir uns dem Fluss des Lebens anvertrauen. Wenn wir dieses Bild nun weiterspinnen und auf unsere Menschheit übertragen hat auch jeder Mensch eine ganz bestimmte Aufgabe auf dieser Welt.
    Also, was ist deine Aufgabe? Womit hältst du die Menschheit zusammen? Willst du vielleicht eine andere Zelle sein oder bist du schon eine andere, als du eigentlich bist?
    Zeigt dir dein Körper manchmal, dass du auf einer falschen Abzweigung bist?

    Warum verlieren wir den Kontakt zu uns selbst und unserer Aufgabe?
    In der Kindheit ging es primär darum zu „überleben“. Was brauchen wir, um zu Überleben? Vor allem Liebe, Fürsorge und Nahrung. Wir legten uns bestimmte Muster und Verhaltensweisen an, damit wir genau das bekamen. Jeder Mensch eignet sich bestimmte Verhaltensweisen an und übernimmt Verhaltensweisen. Im Erwachsenenalter hinterfragen wir diese jedoch kaum noch, halten sie für wahr oder identifizieren uns mit ihnen, obwohl sie uns im wahren Kern gar nicht entsprechen.
    Ich finde es immer wieder spannend und faszinierend mich zu erforschen, zu beobachten welche Situationen mich in meine Muster zurück werfen.
    Stell dir vor, deine Glaubenssätze, Verhaltensweisen und Muster entsprechen einem Klavierflügel, eine Taste wird durch eine Situation im Außen angeschlagen und ein Ton erklingt in dir. Die meisten Menschen werden unbewusst durch das Außen gespielt. Reagieren statt zu agieren. Durch genaues Beobachten und dir Zusehen bekommt dein Flügel nach und nach eine durchsichtige Hülle und du weißt, welche Situationen eine Taste deines Flügels anschlagen lässt und welchen Ton sie in dir auslöst.
    Meiner Meinung nach hat jeder Mensch mit einem gesunden Geist jeden Moment die Wahl, diesen inneren Flügel genau zu studieren, um sich selbst und seine Reaktionen besser kennen zu lernen, um ihn dann Stück für Stück umzustimmen.
    Weißt du, welche Tasten welche Töne in dir erklingen lassen? Kennst du deine auslösenden Situationen?

    Unsere Seele möchte wachsen, sie möchte erblühen, erwachen, so wie die Blumen, die sich in ihrer vollen Pracht zeigen. Sie überlegen auch nicht, welche Blume sie seien wollen oder stellen sich freiwillig ins Dunkle. Sie ragen immer nach dem Licht, um zu erblühen. Jeder Mensch trägt einen Samen in sich, der jedoch von uns selbst ziemlich oft im Dunklen gehalten wird. Der wiederum schreit nach Licht und Sonne. Wir beginnen zu kämpfen. Es ist das natürlichste sich um seinen eigenen Samen zu kümmern, ihn zu nähren und zu pflegen, so wie es Mutter Natur mit ihren Pflanzen macht.
    Wenn wir uns in unserer Vollkommenheit zeigen, unserem Samen erlauben zu wachsen, dann kommen wir unserem Ruf nach, oder bist du schon einmal durch den Wald gelaufen und hast dir die Bäume angesehen und gesagt, dass dieser oder jener zu dick, zu dünn, zu grün oder zu hässlich ist? Vermutlich nicht.
    Jeder Mensch ist einzigartig, vollkommen und auf seine ganz eigene Art und Weise schön. Stelle dir einmal vor jeder würde sich selbst um seinen Samen kümmern und ihn zum Erblühen bringen, wie bunt und strahlend wäre dann unsere Welt? Viele verschiedene bunte Farben, Formen und Strukturen, jede auf seine Art und Weise wunderschön.
    Der Same ist unser „göttlicher“ (universeller, spiritueller, liebende,...) Kern in uns. Jeder von uns entscheidet wie, woran und ob er glaubt. Doch meiner Meinung nach werden wir gespeist von einer Energie, die nicht nachzuweisen oder in Worten beschreibbar ist. Wenn wir mit unserem Samen in Kontakt sind, sind wir glückselig, friedlich, kein Wort wäre passend. In diesem Moment weißt du, dass du eingebettet bist in ein Feld, dass dich trägt und mit Liebe nährt.
    Wir sind mehr als nur unser Körper. Hören wir auf gegen uns zu kämpfen, sondern nehmen uns an wird es ruhig und still. Kein Kampf im Inneren so auch kein Kampf im Außen mehr.
    Wie sehr kannst du dich annehmen? Wie fühlt es sich an, wenn du dich verurteilst, ablehnst oder verleugnest?
    Bist du schon einmal auf Entdeckungstour nach deinem Samen gegangen? An was glaubst du? Glaubst du überhaupt an etwas?

    In meiner Sicht auf die Welt ist alles mit allem verbunden und wir bekommen genau die Menschen und Situationen ganz umsonst vom Leben gestellt, die uns an unseren Samen erinnern sollen. Die uns wachsen lassen sollen und uns wieder Stück für Stück näher zu uns selbst bringen möchten. Genau das, was dich an so manchen Personen oder Begebenheiten anfixt sind die Situationen, die ein Wachstum für dich in sich verbergen. Auch hier gilt es wieder genau hinzuschauen und zu hinterfragen, was ich denke oder tue. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ich selber entscheiden kann, wie ich auf eine bestimmte Situation reagieren möchte bzw. welche Bedeutung ich ihr gebe.
    Durch meine jahrelange Hypnoseerfahrung weiß ich, was durch bedienen dieses Werkzeugs alles möglich ist. Was das Unterbewusstsein und unsere Gedanken für kraftvolle Unterstützer sein können, genauso andersherum aber auch, wie schwer sie unser Leben machen können.
    Welcher Situation möchtest du gern einen anderen, neuen Geschmack verleihen? Gibt es Glaubenssätze, Zweifel oder Ängste, die dich von bestimmten Dingen abhalten?

    Meine Ethik

    2013131---coaching-lecturer-off.png
    Ich möchte dir einen Einblick in meine Ethik geben. Sie spiegelt meinen Glauben und meine Überzeugungen wieder. Anhand dieser Ethik richte ich mein Leben jeden Tag gezielt aus und gebe jeden Tag mein Bestes, diese Paragraphen Realität werden zu lassen. Anhand dessen kannst du auch überprüfen, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für dich bin.

    Meine Ethik

    § 1 Das Gute, Wahre und Schöne erkennen
    Ich bin davon überzeugt, dass in jedem Menschen das Wahre, Schöne und Gute zum Vorschein kommt, wenn er es zulässt.

    § 2 Die Liebe ist innewohnend in allem
    Ich glaube, dass die Liebe als Existenz und Essenz unseres Seins in allem wohnt Und wenn sich doch herausstellen sollte, dass ich irre, habe ich mein Leben der Liebe gewidmet, - - damit kann ich leben.

    § 3 Respekt und Demut
    Ich wähle jedes Individuum zu respektieren und ihm in tiefer Achtung vor seiner Existenz gegenüberzutreten.

    § 4 Einladen statt lehren, die Individualität anerkennen
    Ich sehe meine Arbeit als Einladung tiefer in deine Strukturen einzutauchen, ohne dich belehren zu wollen, da ich in dem Glauben bin, dass die uns innewohnende Kraft dir den schönen und wahrhaftigen Weg zeigen wird, wenn du sie darum bittest.

    § 5 Das Leben meint es gut
    Ich sehe die Lebensumstände und Menschen in unserem Leben als Lehrer an. Das Leben lädt uns ein zu wachsen, wieder tiefer in unsere wahre Existenz einzutauchen.

    § 6 Wir sind Schöpfer
    Jeder von uns hat die Macht seine Lebensumstände zu verändern und ihnen ihre Bedeutung zu geben.

    § 7 Gemeinsam statt einsam
    Wenn wir uns trauen uns in unserem Menschsein zu zeigen und unsere Schwächen offen darzulegen haben andere die Möglichkeit sich selbst darin wiederzuerkennen und aus dem Geteilten zu lernen.

    § 8 Ich heiße alles Willkommen
    Alles was ist will gesehen, angenommen und anerkannt werden.

    § 9 Dienen – jeder von uns hat einen Auftrag
    Wir dienen der Welt indem wir unsere Berufung leben und uns an andere verschenken

    § 10 100% Eigenverantwortung
    Erst wenn wir 100% Verantwortung für uns selbst übernehmen uns um uns selbst kümmern, um unser Glück, um unsere Erfüllung unserer Bedürfnisse und voll und ganz für uns sorgen haben wir die Möglichkeit uns zu verschenken und den anderen wirklich zu erkennen.

    § 11 Korrektur ist kreativ
    Ich suche so lange nach einer Lösung, bis sie für jeden stimmig ist, bis es sich gut anfühlt, auch wenn es völlig verrückt erscheint

    § 12 Sinnhaftigkeit
    Ohne Sinn macht nichts Sinn. Erst wenn wir den Sinn in unserem Tun und Handeln sehen gehen wir von der Bremse und beginnen Großes und Neues zu erschaffen.

    § 13 Humor
    Humor schafft Leichtigkeit, Freude und öffnet mich.

    Meine Ausbildung

    Von all den Ausbildungen, die du im Folgenden lesen kannst ist die Größte wohl nicht aufgelistet. Meine größte Ausbildung ist das Leben selbst. Erst durch meine ganz persönliche Geschichte kann ich dich nun voller Verständnis, Mitgefühl und Tiefe begleiten. Nichtsdestotrotz haben es mir meine Ausbildungen ermöglicht, Methoden kennen zu lernen, mein Mindset zu verändern und Lösungen für mich zu finden. Es ist mir eine Ehre mein Wissen und meine gesamte Erfahrung mit dir teilen zu dürfen.

    2012 Hypnosegrund- und masterausbildung sowie Weiterbildungen in Hypnose

    Die Hypnose war mein erster Skill in meiner Coachinglaufbahn. Aufgrund eigener Erfahrung, wie kraftvoll sie sein kann, wusste ich, dass ich diesen Tool unbedingt erlernen möchte. In Göttingen in der Akademie für medizinische Hypnose habe ich meine Grund- und Masterausbildung erfolgreich absolviert.

    2012/2013 Wingwave, Kurse in NLP und systemischen Coachen

    Des Weiteren absolvierte ich darauf aufbauend noch weitere Ausbildungsblöcke bei Sebastian Mauritz der mich ebenfalls sehr inspiriert und vorangebracht hat. Hinzu kamen hier und da weitere Coachingfortbildungen.

    Zweijähriger Besuch der Heilpraktikerschule, sowie ein zweijähriger Besuch der Homöopathieschule

    Um dem ganzen Rahmen abzurunden habe ich mich für eine Heilpraktikerausbildung und eine Homöopathieausbildung entschieden. Da ich nicht Louisa währe, wenn ich nicht schon wieder eine zusätzliche größere Coachingausbildung machen würde, bin ich gerade noch Menschenlehrerlehrling bei Veit Lindau.

    2017 Ausbildung zur Menschenlehrerin bei Veit Lindau

    So war ich 2017 Menschenlehrerlehrling bei Veit Lindau.

    Derzeit in Ausbildung zum Coach für ganzheitliche Selbsterkkenntnis bei Equiano Intensio.

    Noch tiefer in mich einzutauchen und mich noch tiefer zu erkennen bereitet mir große Freude. Mich selber zu erfahren bedeutet für mich auch, mich immer weiter zu befreien.

    ständige Fort- und Weiterbildungen gehören zu meinem Alltag

    Da ich einen enorm großen Wissensdurst habe stehen Seminare, Workshops, Kurse und vieles andere mehr auf meiner täglichen ToDo Liste. Inspiriert von den unterschiedlichsten Lehrern und Lehrerinnen greife ich für mich immer die Fertigkeiten auf, die ich für mich und meine Arbeit als wertvoll erachte.
    uebergang_oben2x.png
    uebergang_oben_whitesmoke.png

    So unterstütze ich dich

    2013139---colleague-office-peop2x.png

    Seminare

    Komme dir selbst wieder näher. Verbinde dich mit dir. Tauche tiefer in dich ein und erkenne, fühle und transfomiere deine alten Muster und Mechanismen. 
    Komm zur Ruhe und zu mehr Frieden und Selbstliebe. 
    Lasse den Kampf gegen das was ist, immer mehr los.
    2013132---coaching-conference-l2x.png

    Onlineworkshops

    Hier entsteht gerade etwas ganz neues. Über meinen Newsletter erfährst du, wann du auch online von mir begleitet werden kannst.
    2013125---chat-communicate-peop2x.png

    Einzelsession

    Du hast die Bereitschaft die Verantwortung für dich zu übernehmen? 
    Gesundheitliche Herausforderungen sind mein Spezialgebiet. 
    Ich begleite dich darin, immer mehr zu verstehen, was dein Körper dir sagen möchte und unterstütze dich dabei, zurück in deinen Körper und somit wieder zurück in die Verbindung zu dir und der (Selbst)Liebe zu finden.
    uebergang_unten2x2x.png
    uebergang-unten-weiss.png

    Blog

    Hier findest du Artikel, die aus dem Herzen geschrieben sind.
    Ich nehme dich mit auf meine lebendige Innenreise und erzähle von meinen Selbsterkenntnissen, meiner Gesundheit und was mich gerade herausfordert. 
    Mein Wunsch ist es dich zu berühren.

    Erwartungen
    Vor 2-3 Tagen habe ich bemerkt, dass ich Erwartungen hatte.
    Vielleicht kennst du das, ich hatte mir gewünscht, dass ich eine männliche Energie an meiner Seite habe, die mich stärkt, mich hält und die für mich da ist.
    Aus Kindheitstagen weiß ich, wie sehr ich mich ...

    Mein Körper und ich 
    Mein Körper ist so knallhart ehrlich. 
    Ich liebe ihn, auch, wenn er mich immer wieder herausfordert.
    Aus dem Gesundheitshaus wieder Zuhause war ich dankbar für meinen Raum, kein Piepen, keine Menschen die ständig rein- und rausrennen, keine Maske, wohltue...

    Kontrolle vs. Macht
    Die letzte Nacht war wieder einmal wunderschön und offenbarend zugleich.
    Wie du vielleicht schon bemerkt hast, bin ich Fan von Selbstversuchen. So auch letzte Nacht.
    Ich spürte schon, dass etwas gemacht werden muss bei dem Eingriff.
    Ich sagte mir:...

    Es könnte lustig werden :D

    Ich liebe mich und ich liebe dich!
    Ich fühle mich... Lebendig. Meinen Körper.
    Verloren hatte ich mich die letzten Tage und doch auch gar nicht. Ich gab mich dem Prozess einfach hin un...

    Ein herzliches Hallo,

    mein Tag begann damit, dass ich aus einem Traum aufwachte, der mich sehr berührte.
    Noch ganz verwirrt und etwas in Sorge. Gesundheitshaus (Krankenhaus umgetauft) ja oder nein?
    Ich hatte den Traum, gleich nach dem ich ihn aufgeschrieben hatte, für mich ge...

    Herzlich willkommen im Gesundheitshaus (Krankenhaus von mir umgetauft).
    Da ich völlig widerstandslos und mein Herz offen war, wurde ich sehr nett empfangen trotz des ganzen Wahnsinns.
    Die Schwester, die mich aufnahm erkannte mich wieder, ich steckte sie mit meiner Positivität an. Ih...

    Das vielleicht Wichtigste!

    Ich spüre eine Angst, dass dieser Selbstversuch völlig in die Hose gehen könnte, dass ich sterbe und dass das, was ich hier schreibe, völliger Bullshit ist und ich dir Dinge mitteile, die dir schaden könnten, (die mir schaden könnten) (diese Angst hat mein...

    Kontakt

    Ich hoffe du konntest all deine Fragen klären und meine Webseite hat dir einen Eindruck über mich, meine Arbeit und meine Philosophie gegeben. Wenn du neugierig geworden bist oder weitere Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben. Darüber hinaus freue ich mich auch jederzeit über neue Ideen, Inspirationen oder Feedback.
    © 2015 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper