uebergang_unten.png

    21.11.2020 Tag 5 und 6 der 30-Tage Challenge

    Mein Körper und ich 
    Mein Körper ist so knallhart ehrlich. 
    Ich liebe ihn, auch, wenn er mich immer wieder herausfordert.
    Aus dem Gesundheitshaus wieder Zuhause war ich dankbar für meinen Raum, kein Piepen, keine Menschen die ständig rein- und rausrennen, keine Maske, wohltuende Nahrungsmittel und vor allem mein Bett und meine Badewanne.

    Als mich mein Vater gestern aus dem Gesundheitshaus abholte, kam er wie immer zu spät. Ich fühlte, was es mit mir machte und bemerkte gleichzeitig, wie ich früher darauf reagiert hätte. 
    Ich war wütend, traurig, enttäuscht und fühlte mich nicht wertgeschätzt. So auch dieses Mal. Mein inneres Kind wurde aktiviert. 
    Früher hätte ich projiziert und wäre frustriert gewesen. 
    Jetzt war ich für mich da, fühlte mit mir, mit der kleinen Louisa und öffnete mein Herz. Fragte mich gleichzeitig auch, wann ich so handele und wo ich mir keine Wertschätzung gegenüber bringe oder ich mich enttäusche. 
    Außerdem öffnete ich mein Herz für meinen Papa. Er hat seitdem ich ihn kenne schon Stress und hatte nun gefühlte 1x im Jahr am Samstag frei. Ich kann sehr gut nachfühlen, dass er sich auch einfach mal nicht beeilen wollte.

    Ich öffnete mein Herz für mich, für meinen Papa und stellte mir noch die Fragen, was mir das Leben damit spiegelt.

    Weißt du, ich komme immer wieder zu dem Punkt, dass ich mir selbst damit schade, wenn ich die Wut unterschwellig "ausgedrückt" hätte. So habe ich wieder die Macht zu entscheiden, ob ich das weiter so möchte oder, ob ich bspw. in Zukunft andere Menschen frage oder die Uhrzeit anders wähle. Wenn ich meinem Papa gegenüber nicht mit offenem Herzen begegnet wär und im ersten Schritt meine Gefühle nicht gefühlt hätte, würde diese Wut noch immer in mir schwelen. 
    Ich kann, wenn ich spüre, dass es für mich passt, das, was es mit mir gemacht hat, äußern und trotzdem ein offenes Herz haben. Aber nur, wenn ich die Gefühle zu mir nehme und mein Herz für mich öffne. 

    Jeglicher längerer Widerstand schadet nur mir selbst und da er mir schadet, schadet er dem gesamten Kollektiv. 

    Heute bemerke ich, wie sehr mich mein Körper und das Leben auffordern präsent zu sein, im Moment zu sein und mir wohlwollend gegenüber zu fühlen. 

    Ich wünsche dir einen liebevollen Sonntag mit dir selbst! 
    Eine Umarmung 
    Louisa ♥️

     

    Schön, dass du da bist! Mein Name ist Louisa Briesemeister. Ich bin Coach für ganzheitliche Selbstheilung. Mein Schwerpunkt liegt auf dem Erkennen deiner Muster und Blockaden, die deine Selbstheilungskräfte verhindern. Themen wie Bewusstsein, Selbstliebe, Klarheit und Sinn sind allesamt Inhalte. Was genau meine Coachings ausmacht und warum ich meinen Schwerpunkt auf das Thema Gesundheit gelegt habe, erfährst du auf meiner Seite. Schau dich einfach ganz in Ruhe um, wenn du dich angesprochen fühlst und noch Fragen offen geblieben sind, schreib mir gerne! Ich freue mich auf dich und dein Anliegen! Schön, dass es dich gibt!

    uebergang_oben2x.png
    uebergang_oben_whitesmoke.png

    So unterstütze ich dich

    2013139---colleague-office-peop2x.png

    Seminare

    Komme dir selbst wieder näher. Verbinde dich mit dir. Tauche tiefer in dich ein und erkenne, fühle und transfomiere deine alten Muster und Mechanismen. 
    Komm zur Ruhe und zu mehr Frieden und Selbstliebe. 
    Lasse den Kampf gegen das was ist, immer mehr los.
    2013132---coaching-conference-l2x.png

    Onlineworkshops

    Hier entsteht gerade etwas ganz neues. Über meinen Newsletter erfährst du, wann du auch online von mir begleitet werden kannst.
    2013125---chat-communicate-peop2x.png

    Einzelsession

    Du hast die Bereitschaft die Verantwortung für dich zu übernehmen? 
    Gesundheitliche Herausforderungen sind mein Spezialgebiet. 
    Ich begleite dich darin, immer mehr zu verstehen, was dein Körper dir sagen möchte und unterstütze dich dabei, zurück in deinen Körper und somit wieder zurück in die Verbindung zu dir und der (Selbst)Liebe zu finden.
    uebergang_unten2x2x.png
    uebergang-unten-weiss.png

    Blog

    Hier findest du Artikel, die aus dem Herzen geschrieben sind.
    Ich nehme dich mit auf meine lebendige Innenreise und erzähle von meinen Selbsterkenntnissen, meiner Gesundheit und was mich gerade herausfordert. 
    Mein Wunsch ist es dich zu berühren.

    Erwartungen
    Vor 2-3 Tagen habe ich bemerkt, dass ich Erwartungen hatte.
    Vielleicht kennst du das, ich hatte mir gewünscht, dass ich eine männliche Energie an meiner Seite habe, die mich stärkt, mich hält und die für mich da ist.
    Aus Kindheitstagen weiß ich, wie sehr ich mich ...

    Mein Körper und ich 
    Mein Körper ist so knallhart ehrlich. 
    Ich liebe ihn, auch, wenn er mich immer wieder herausfordert.
    Aus dem Gesundheitshaus wieder Zuhause war ich dankbar für meinen Raum, kein Piepen, keine Menschen die ständig rein- und rausrennen, keine Maske, wohltue...

    Kontrolle vs. Macht
    Die letzte Nacht war wieder einmal wunderschön und offenbarend zugleich.
    Wie du vielleicht schon bemerkt hast, bin ich Fan von Selbstversuchen. So auch letzte Nacht.
    Ich spürte schon, dass etwas gemacht werden muss bei dem Eingriff.
    Ich sagte mir:...

    Es könnte lustig werden :D

    Ich liebe mich und ich liebe dich!
    Ich fühle mich... Lebendig. Meinen Körper.
    Verloren hatte ich mich die letzten Tage und doch auch gar nicht. Ich gab mich dem Prozess einfach hin un...

    Ein herzliches Hallo,

    mein Tag begann damit, dass ich aus einem Traum aufwachte, der mich sehr berührte.
    Noch ganz verwirrt und etwas in Sorge. Gesundheitshaus (Krankenhaus umgetauft) ja oder nein?
    Ich hatte den Traum, gleich nach dem ich ihn aufgeschrieben hatte, für mich ge...

    Herzlich willkommen im Gesundheitshaus (Krankenhaus von mir umgetauft).
    Da ich völlig widerstandslos und mein Herz offen war, wurde ich sehr nett empfangen trotz des ganzen Wahnsinns.
    Die Schwester, die mich aufnahm erkannte mich wieder, ich steckte sie mit meiner Positivität an. Ih...

    Das vielleicht Wichtigste!

    Ich spüre eine Angst, dass dieser Selbstversuch völlig in die Hose gehen könnte, dass ich sterbe und dass das, was ich hier schreibe, völliger Bullshit ist und ich dir Dinge mitteile, die dir schaden könnten, (die mir schaden könnten) (diese Angst hat mein...

    Kontakt

    Ich hoffe du konntest all deine Fragen klären und meine Webseite hat dir einen Eindruck über mich, meine Arbeit und meine Philosophie gegeben. Wenn du neugierig geworden bist oder weitere Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben. Darüber hinaus freue ich mich auch jederzeit über neue Ideen, Inspirationen oder Feedback.
    © 2015 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper